555. Sieg für Werner Rösch

Die Masters des Lauffener Ruderclubs – Werner Rösch, Thomas Lindenmann, Marina Bohnenstingl und Magdalena Gutwillinger – starteten bei herrlichem Sommerwetter am letzten Maiwochenende bei der 83. Heidelberger Ruderregatta.

Wie gewohnt holte sich das Erfolgsduo Werner Rösch und sein Krefelder Kamerad Werner Busch im Doppelzweier Mindestdurchschnittsalter 70 Jahre souverän den ersten Tagessieg. Rösch blieb außerdem ungeschlagen im Doppelvierer MDA 70 und 75 Jahre mit seinem langjährigen Ruderkameraden Wilhelm Dieter aus Tübingen und den Mitruderern aus Krefeld, Wetzlar und Kassel. Werner Rösch erruderte sich damit in Heidelberg den 555. Sieg seiner Karriere. Welch ein Erfolg!

Weniger gut lief es bei Marina Bohnenstingl und Magdalena Gutwillinger im Doppelzweier MDA 55 Jahre, es reichte nur zum dritten Platz.

Die vier Lauffener starteten dann noch zusammen im Mix-Doppelvierer MDA  55 Jahre.   Die reine Vereinscrew erkämpfte sich den zweiten Platz und verpasste den Sieg nur knapp gegen eine Renngemeinschaft, die altersbedingt mit 13 Sekunden (!) Vorsprung auf die 1000-Meter-Strecke geschickt wurde.