3 Siege beim Herbstregatten-Regatten-Auftakt auf dem Stadtsee in Bad Waldsee

Bei schönem, zum Teil frischen Herbstwetter konnten bei der Ruderregatta auf dem Stadtsee in Bad Waldsee drei Siege und vier zweite Plätze eingefahren werden.

Über die Sprintdistanz von 500m konnten sich Werner Rösch und Thomas Lindenmann an beiden Regattatagen im Masters-Männer-Doppelzweier Mindestdurchschnittsalter 55/60 Jahre klar gegen die gegnerische Mannschaft behaupten und durften am Ende am Siegersteg anlegen, um die Medaillen und Siegerpokale in Empfang zu nehmen. Werner Rösch erreichte im Masters-Männer-Einer 60/65 Jahre ebenfalls einen weiteren Sieg gegen die Konkurrenz. Nicht ganz klappte es mit dem Sieg bei Marina Bohnenstingl im Masters-Frauen-Einer 55 Jahre sowie zusammen mit Thomas Lindenmann im Masters-Mixed-Doppelzweier ebenfalls 55 Jahre – am Ende war es nur der zweite Platz.

Nicht genug der zweiten Plätze am zweiten Regattatag. Im Masters-Frauen-Doppelzweier 55 Jahre mit Magdalena Gutwillinger und Marina Bohnenstingl reichte es am Ende auch nicht ganz zu Platz 1. Nach leichten Steuerproblemen im Mixed-Doppelvierer 50/55 Jahre – an Bord waren hier Marina Bohnenstingl, Magdalena Gutwillinger, Thomas Lindenmann und Werner Rösch – wurde auch hier der Sieg leichtfertig hergegeben.