Sieg für Werner Rösch

Als einziger Vertreter des Lauffener Ruderclubs war Werner Rösch am Wochenende bei herrlichem Sommerwetter am Start der 84. Heidelberger Ruderregatta. Wie gewohnt holte er sich am Samstag im Doppelvierer Mindestdurchschnittsalter 70 Jahre mit seinen langjährigen Ruderkameraden Wilhelm Dieter aus Tübingen, Ernst Rühl aus Wetzlar und dem neu ins Team gekommenen Werner Gläser aus Limburg einen klaren Sieg. Leider wurde das Boot vor dem Rennen beschädigt, weshalb der zweite Start am Sonntag abgemeldet werden musste. Die Gegner bedauerten es nicht.