Sportlerehrung der Stadt Lauffen a.N. Medaillen für erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2018

Bei ihrer traditionellen Sportlerehrung konnte die Stadt Lauffen am Dienstagabend zahlreiche Sportlerinnen und Sportler für ihre Leistungen im Jahr 2018 auszeichnen. In dreizehn Sportarten wurden von den Einzel- und Mannschaftssportlern Erfolge auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene errungen. Mit dem Museum im Klosterhof hatte die Stadt an einen besonderen Ort geladen. Der erste Bürgermeisterstellvertreter Axel Jäger freute sich, Bürgerinnen und Bürger begrüßen zu dürfen, die ansonsten keinen Bezug zum Museum haben. „Wir haben gegenüber den Vorjahren weniger Meldungen zur Ehrung erhalten, in der Stadthalle hätten wir uns diesmal verloren“, erklärte Axel Jäger die Wahl des Veranstaltungsortes. Dennoch durfte Jäger im Laufe des Abends 79 SportlerInnen bronzene, silberne und goldene Medaillen übergeben. In der Lauffener Spezialdisziplin Rudern waren Marina Bohnenstingl, Thomas Lindenmann, Werner Rösch (alle Gold) und Anne Mittenmayer (Bronze) erfolgreich.