Uwe Grosser ist neuer Vorsitzender

Bei der Hauptversammlung des Lauffener Ruderclubs „Neckar“ gab es am Freitagabend einen Wechsel an der Vereinsspitze. Der 75-jährige Werner Rösch, der sich auf eigenen Wunsch aus der vordersten Reihe zurückziehen wollte, stellte sich nicht mehr zur Wahl. Stattdessen wurde sein bisheriger Stellvertreter Uwe Grosser einstimmig zum neuen Ersten Vorsitzenden gewählt. Der 65-jährige Grosser ist seit …

Stolze 70 Jahre im Verein

70 Jahre Vereinsmitgliedschaft. So etwas erlebt man selten. Der Lauffener Ruderclub „Neckar“ hat in diesem Jahr das große Glück, gleich zwei Mitglieder für diese langjährige Treue ehren zu können. Ernst Karch und Karl Link sind 1953 in den Ruderclub eingetreten. Der Vereinsvorsitzende Werner Rösch bedankte sich bei den Beiden mit zwei üppig bestückten Geschenkkörben. Seit …

Abrudern

Bei bestem Ruderwetter feierte der Lauffener Ruderclub „Neckar“ sein traditionelles Abrudern, mit dem die Saison offiziell beendet wird. Allerdings nur die Wettkampfsaison, denn gerudert wird natürlich auch in den Wintermonaten. Wer im nächsten Jahr vorne mit dabei sein möchte oder sich auch einfach nur fithalten will, geht auch in der kalten Jahreszeit aufs Wasser. 26 Mitglieder …

Herbstfeier

Mitglieder und Freunde des Lauffener Ruderclubs treffen sich am Samstag, 25. November, in der Stadthalle zur traditionellen Herbstfeier. Einlass ist ab 19.30 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Auf dem Programm stehen Ehrungen der Jubilare, der trainingsfleißigsten Aktiven sowie erfolgreicher Regatta-Teilnehmer. Außerdem bietet Thomas Lindenmann einen Jahresrückblick in Bildern, ehe der gemütliche Teil beginnt.

Fünf Siege in Marbach

Bei bestem Wetter wurde am Wochenende die 55. Marbacher Ruderregatta über die Sprintdistanz von 500 Metern auf dem Neckar ausgetragen. Die Teilnehmer vom Lauffener Ruderclub kehrten mit fünf Siegen zurück.Luisa Lindenmann erruderte im Mädchen-Einer, 14 Jahre, am Samstag den erstenSieg für den LRCN. Am Sonntag reichte es leider nur zum dritten Platz. Den zweiten Sieg …